Wellth

Wellth beeinflusst über eine App das Verhalten von Patienten positiv und erreicht damit die Einhaltung von Behandlungsmethoden. Dazu nutzt Wellth verhaltensökonomische Ansätze. Die Anwendung ist intuitiv gestalten und bietet eine einfache mobile Handhabung, die tägliche und vor allem personalisierte Erinnerungen beinhaltet sowie eine schnelle Bestätigung der genommenen täglichen Medikamente. Vor allem kostenintensive chronische Erkrankungen wie Diabetes, Asthma oder Schlaganfälle, bei denen die Einhaltung der richtigenMedikation oftmals nicht überwacht wird, stehen im Fokus, um Krankenhausaufenthalten oder Rückfalle vorzubeugen.

https://wellthapp.com/home
  • Health

Bessere Patientenergebnisse durch Verhaltensökonomie

Menschen sind nicht dazu gemacht, rationale Entscheidungen zu treffen, was dazu führt, dass sie tägliche Entscheidungen treffen, die ihrer Gesundheit schaden. Verhaltensökonomie steht mit fünf Nobelpreisen mehr und mehr im Fokus der Wissenschaft, ist jedoch noch nicht skalierend im Gesundheitswesen angekommen. Ich kann mir nichts besseres vorstellen, als dieses Problem anzugehen und das Verhalten vieler Patienten zu verändern, so dass sie länger, gesunder und glücklicher leben.

Matt Loper
CEO