Versicherungsmanager CLARK ist wachstumsstärkstes Digitalunternehmen in Deutschland

Im Rahmen der feierlichen Preisverleihung am 28. November in Berlin erhält der digitale Versicherungsmanager CLARK den Gründerszene Award 2019 als wachstumsstärkstes Digitalunternehmen. CLARK bedankt sich bei der Start-up-Community mit einer Spendenaktion.

Der digitale Versicherungsmanager CLARK ist das wachstumsstärkste Digitalunternehmen 2019 in Deutschland. Zum fünften Mal hat Gründerszene, das Online-Magazin für die digitale Wirtschaft, das am stärksten wachsende Digitalunternehmen Deutschlands ausgezeichnet. CLARK landet mit einem Wachstums-Score von 86,93 Prozent auf Platz 1 und ist damit eines der erfolgreichsten deutschen Start-ups der letzten Jahre. Die Verleihung fand am Abend des 28. November in Berlin statt. “Wir freuen uns sehr, über die Auszeichnung als Wachstumssieger 2019”, sagt Christopher Oster, CEO und Gründer von CLARK. “Ein starkes Wachstum ist nur mit einer starken Gemeinschaft möglich. Wir möchten uns deshalb vor allem bei allen Wegbegleitern der letzten vier Jahre bedanken: Mitarbeitern, Investoren, Kunden und Partnern.”

In vier Jahren 200.000 Kunden und fast 200 Mitarbeiter

Christopher Oster, Steffen Glomb, Marco Adelt und Chris Lodde gründeten CLARK im Juni 2015, das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Frankfurt am Main. Seit der Gründung hat das Frankfurter Start-up 200.000 Kunden überzeugt. Mit der CLARK App haben Nutzer sämtliche Details zu ihren bestehenden Verträgen in einer digitalen Übersicht und erhalten Hinweise, wie sie ihre Versicherungssituation verbessern können.

Auch internationale Investoren glauben an das Potenzial: Das Investitionsvolumen in Series A und B belief sich auf insgesamt 45 Millionen US-Dollar. Adam Felesky, Präsident von Investor Portag3, sagt: “Wir freuen uns sehr, Teil dieser Reise zu sein und zu sehen, wie sich CLARK mit bereits 200.000 Kunden zu einem führenden Unternehmen im digitalen Versicherungsmarkt in Europa entwickelt. Wir unterstützen CLARK dabei, Konsumenten eine erstklassige Versicherungslösung anzubieten.” Eric Martineau-Fortin, Managing Partner bei White Star Capital, ergänzt: “CLARK konnte in einem so komplexen Versicherungsmarkt wie Deutschland sein Geschäftsmodell erfolgreich auf 200.000 Kunden skalieren. Mit Blick auf die anstehenden Projekte, sind wir überzeugt, dass das Team es schaffen wird, CLARK als Vorreiter im Versicherungsbereich zu etablieren.”

CLARK beschäftigt mittlerweile fast 200 Mitarbeiter an drei Standorten in Deutschland. Das Wachstum will der Online-Versicherungsmakler 2020 auch international fortführen und mit dem Markteintritt in Österreich seine App erstmals in einem Auslandsmarkt anbieten.

CLARK sagt Danke und unterstützt junge Gründer mit Spende

Den Sieg nimmt das Unternehmen zum Anlass, um selbst Wachstum zu fördern. “Als junges Start-up ist es extrem wichtig, ein förderndes Umfeld zu haben – sei es beratend oder finanziell. Wir wollen daher junge Gründer unterstützen”, erklärt Oster. CLARK spendet 5.000 Euro an das STARTUP TEENS Netzwerk e.V.. Der Verein unterstützt die Gründerkultur in Deutschland und fördert unternehmerisches Denken und Handeln vor allem unter Schülern/innen im Alter von 14 bis 19 Jahren. Social Media Nutzer können die Spendenhöhe noch weiter steigern: Mit jedem Tweet oder Repost mit dem Hashtag #CLARKsaysthankyou kommen weitere 5 Euro in den Spendentopf.